Direkt zum Inhalt

Anwendungen

XPose! SecureLine, Application

Anwendungen

Mit innovativen technischen Lösungen und exzellenten Dienstleistungen erbringen wir seit über 70 Jahren Spitzenleistungen, immer auf dem neusten Stand der Technik. Unser Interesse gilt spezifischen Problemstellungen in allen Industriebereichen. Unsere Spezialität sind auf solche Problemstellungen abgestimmte modulare, marktgerechte und verlässliche Lösungen, die unseren Kunden einen hohen wirtschaftlichen Nutzen sichern.

MultiDX! Application

Siebdruck flach

Rotary Screen Printing

Siebdruck rotativ

Textile Printing

Textildruck

Offset Printing

Offsetdruck

MultiDX! Application

Trockenoffset

Application Tests

Flexodruck

Hot Stamping and Embossing Cliches

Magnesium & Kupfer
Prägeplatten

Security Printing

Sicherheitsdruck

Film

Film

Pad Printing

Tampondruck


Siebdruck flach

MultiDX!, das horizontale Computer-to-Screen (CtS)-Belichtungssystem mit UV-Laserdioden bis 10`160 dpi für ein maximales Rahmenformat von 1450 x 1500 mm zur einfachen und schnellen Direktbelichtung von Siebdruckschablonen mit allen herkömmlichen Emulsionen. 

JetScreen! LT, das vertikale Computer-to-Screen (CtS)-Belichtungssystem mit UV-Laserdioden, überall dort einsetzbar, wo sehr grosse Formate bis zu 5500 x 3200 mm oder Inline-Automation benötigt werden. Die JetScreen! LT ist kompatibel mit den Inline-Verarbeitungsanlagen sämtlicher Hersteller. Mit der einzigartigen Lüscher Trioptic! mit 635/1270 oder 2540 dpi oder optional 5080 dpi lässt sich immer das optimale Verhältnis von Qualität/Geschwindigkeit wählen. 


Siebdruck rotativ

JetScreen DX round, das bestens bewährte Computer-to-Screen (CtS)-Direktbelichtungssystem für den Textildruck. Schnell und zuverlässig werden Rotationsschablonen bis zu einer Länge von 3500 mm mit Standardemulsionen direkt belichtet mittels UV-Laserdioden mit 1200 oder optional 2400 dpi. 

MultiDX!, bestückt mit UV-Laserdioden, für das direkte Belichten aller Arten von rotativen Siebdruckschablonen: Rotationssiebe Screeny® von Gallus, TecScreen® von Kocher+Beck oder RotaPlate® von Stork. Die dazu notwendigen Registersysteme werden von uns eingebaut und garantieren absolute Passgenauigkeit. 


Textildruck

MultiDX! und JetScreen! LT, die universellen Computer-to-Screen (CtS)-Belichtungssysteme für sämtliche Textil-Anwendungen. T-Shirt Druck, Transferdruck und weitere anspruchsvolle Anwendungen werden mit diesen Anlagen abgedeckt. Dank der einzigartigen Lüscher Trioptic! mit einer Auflösung von 635/1270 oder 2540 dpi lässt sich immer das optimale Verhältnis Qualität/Geschwindigkeit wählen.


Offsetdruck

XPose!, das patentierte Computer-to-Plate (CtP)-Belichtungssystem mit Innentrommel bietet die Möglichkeit, sowohl UV-Laserdioden als auch IR-Laserdioden zu nutzen. Es erlaubt das Belichten von thermischen und/oder UV-empfindlichen Platten in allen gängigen Formaten bis zu 1650 x 2260 mm und dies in höchster Qualität. 


Trockenoffset

MultiDX! und XPose!, die Computer-to-Plate (CtP)-Systeme, welche alle handelsüblichen Buchdruck-Polymerplatten mit LAMS-Schicht bebildern, die zum Dekorieren von Tuben, Getränkedosen und Becher verwendet werden. Dank der individuellen Anpassung an Kundenwünsche können mehrere Platten gleichzeitig über Registerpins positioniert werden. Erhebliche Kosteneinsparungen durch schnellste Rüstzeiten in der Druckmaschine sind das Resultatl. 

Mit speziellen UV-Laserdioden im 375 nm-Bereich lassen sich auch konventionelle Polymerplatten ohne LAMS-Schicht für Flexo- und Buchdruck dreidimensional bebildern. 


Flexodruck

XPose! FlexLine, die für das digitale Bebildern von Flexoplatten (Flexo-CtP) mit LAMS-Schicht bis zu 50 x 80 Zoll (1270 x 2032 mm). Mit dem patentierten Innentrommel-System bleibt das Plattenmaterial statisch und die Platten müssen weder geklebt noch mittels Spannschienen festgehalten werden. Mit variablen Auflösungen bis Full HD 5080 dpi oder höher werden sämtliche geforderten Qualitätsansprüche im Flexodruck abgedeckt. 

XPose! und MultiDX!, mit speziellen UV-Laserdioden im 375 nm-bereich bestückt, können auch konventionelle Polymerplatten ohne LAMS-Schicht für Flexo- und Buchdruck dreidimensional bebildern.


Magnesium- & Kupfer-Prägeplatten

MultiDX!, für das digitale Bebildern von Stanz- und Präge-Clichés in Stahl, Kupfer oder Magnesium. Für diese Anwendungen ist das System mit einem dynamischen Autofocus versehen. Allfällige Unebenheiten im Plattenmaterial werden automatisch und während der Belichtung ausgeglichen und garantieren eine perfekte Qualität. 


Sicherheitsdruck

XPose! SecureLine, die perfekte Computer-to-Plate (CtP)-Lösung für sämtliche Sicherheitsdruckanwendungen wie Pässe oder Identitätsausweise. Mit Auflösungen bis zu 12`000 dpi setzt die XPose! SecureLine Massstäbe im Sicherheitsdruck und hat sich weltweit etabliert als Referenzsystem für den Banknotendruck. Die XPose! SecureLine ist auch als Hybridsystem (CtP/CtS) verfügbar. 


Film

MultiDX! oder XPose!, in entsprechender Konfiguration auch als Computer-to-Film (CtF)-System für das Belichten von ablativem Filmmaterial von folex® und Laser Point II® geeignet. Ist zum Beispiel Plattenmaterial nicht in einer digitalen Version erhältlich und somit eine konventionelle Belichtung im Kopierrahmen notwendig, kann dies eine sinnvolle Option darstellen. 


Tampondruck

MultiDX!, das Computer-to-Plate (CtP)-System für das Direktbelichten von Stahl- und / oder Polymerplatten in jeder Materialstärke in höchster Qualität mit der entsprechenden Laserkonfiguration. Bei Stahl-Clichés wird ein Ätzresist mit UV-Laserdioden belichtet. Die Tampondruckplatten (nyloprint® DLE 30 S oder INTAGLIO Laserklischeeplatte) für die Laserdirektgravur können ohne zusätzliche Belichtungsschritte direkt mittels IR-Laserdioden bebildert werden.